Skip to main content

©Paxis für physikalische Therapie Gems. All rights reserved.

Rufen Sie uns an:

+49-2365-66913

Kaltlufttherapie - Cryo 7

Die Eisanwendung bei akuten und chronischen Zuständen. Überzeugende Therapieerfolge mit bis zu -30° C kalter Luft.

Breites Anwendungsspektrum

Kaltlufttherapie eignet sich sowohl für die kurzfristige, schnelle und intensive Abkühlung der Haut, als auch zur länger andauernden moderaten Kühlung, um auch in tieferen Gewebeschichten die Temperatur zu senken.

Bewährt hat sich die Kaltlufttherapie bei

  • akute und chronisch schmerzhafte Zustände des Bewegungsapparates: rheumatische Erkrankungen, Tendinopathien, akute Entzündungen, Schmerzen im unteren Rücken
  • prozessbedingte Schmerzen: Knie-, Hüft-, Wirbelsäulen- und Schulterchirurgie
  • peri-prozeduraler Schmerz: in der Dermatologie wie Photodynamik und Lasertherapie, bei Thoraxdrainageentfernung, vor/während Injektionen und Punktionen
  • Spastizität und Schmerzen im Zusammenhang mit neurologischen Störungen